Familien10kampf des LAC

Geschrieben von Jan Kawelke . Veröffentlicht in Vereinsleben

Am 10.09.2017 war es wieder so weit. Mittlerweile zum 3. Mal trafen sich 13 sportbegeisterte und sportinteressierte Familien, sowie eine von Jahr zu Jahr immer größer werdende Scharf von Fans bei bestem Spätsommerwetter auf und an den Wettkampfstätten der Sportschule Güstrow zum diesjährigen Familienzehnkampf. Man könnte mittlerweile von einer kleinen Tradition sprechen.

Aufruf zum 3. Familienzehnkampf

Geschrieben von Jan Kawelke . Veröffentlicht in Vereinsleben

Bevor wir zum Brinkmann-Pokal zusammenkommen, ist am 10.September 2017 der Familienzehnkampf alljährlich ein willkommener Test unserer Fitness.

Besonders die Jüngsten und ihre Eltern bzw. Geschwister sind hiermit ein letztes Mal aufgerufen. Wer in der Familie ist in welcher Disziplin der Beste? Teilt die 10 Disziplinen unter den Sportlichsten auf und meldet euch an! In diesem Jahr ist erstmals ein 5-köpfiges Team am Start, mehr wird noch nicht verraten.

Wer sich dieses Jahr noch nicht traut – kommt vorbei und schaut sich's an - ab 11:00 Uhr wird an neuen Bestleistungen gearbeitet!

Außerdem suchen wir noch tatkräftige Unterstützer; meldet euch bitte bei Jan Kawelke (siehe Flyer)!

Flyer zum 3.Familien10Kampf

Wir brauchen Euch!

Geschrieben von Toni Kunkel . Veröffentlicht in Vereinsleben

Liebe Eltern und Freunde des LAC,

am 16.09.2017 findet unser traditioneller Wettkampf um den Auto-Brinkmann-Pokal statt. Damit diese Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg wird, brauchen wir Eure Unterstützung. Es werden ca. 25 Kampfrichterhelfer und -helferinnen an den Wettkampfstätten benötigt. Desweiteren werden noch ca. 10 Personen an den Versorgungsständen (Grill, Getränke & Kaffee, Kuchen, T-Shirt-Verkauf) gebraucht. Also, wenn Ihr nicht nur Zeit, sondern auch Interesse am Vereinsleben habt, dann meldet Euch noch heute an unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit der E-Mail seid Ihr immer an der richtigen Stelle. Wir tragen Euch dann gern ein. Am Freitag, den 15.09.2017 um 17:00 Uhr im Niklotstadion ist dann das große Treffen zur Feinabstimmung und Einteilung. Ein herzlicher und sportlicher Dank schon mal vorab für die Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen
Toni Kunkel
1.Vorsitzender

Jubiläum: 1 Jahr LAC bei Twitter!

Geschrieben von Andy . Veröffentlicht in Vereinsleben

Heute vor einem Jahr "zwitscherte" der erste LAC-Tweet ins Internet! Mittlerweile sind es mehr als 340 Kurznachrichten, die mit maximal 140 Zeichen aktuelle Infos, Ergebnisse und Medien (Fotos, Videos, Grafiken) von den Wettkämpfen und Aktivitäten aus dem LAC-Umfeld berichten. Aktuell z.B. von heute sind die Meldungen zum Doppelsieg der Prüfer-Brüder bei den Deutschen Meisterschaften im Diskuswurf der U23 oder der norddeutsche Meistertitel für Jan Kawelke im Stabhochsprung. Es lohnt sich also, regelmäßig unseren Twitteraccount zu besuchen!

LAC-Bambinis im sportlichen Dreikampf

Geschrieben von Wibke Schulz . Veröffentlicht in Vereinsleben

Unser traditionelles Bambinisportfest fand am Samstag erstmalig in Güstrow im Niklotstadion statt, da der Sportplatz in Mühl Rosin leider durch die Fußballer blockiert war. Um 10.00 Uhr startete bei recht frischem Wind aber auch Sonnenschein das sportliche Treiben. Insgesamt 33 Drei- bis Siebenjährige kämpften um persönliche Bestleistungen im Weitsprung, 30m Sprint und im Ballwurf. In 3 Gruppen, unterteilt in die Altersklassen 3,4 und 5, 6, 7, zeigten alle Kleinen ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern, was sie bei uns in den Trainingsgruppen schon gelernt haben. Die Eltern waren im Dauereinsatz beim Bilder schießen und unterstützen unsere Kampfrichter tatkräftig beim Harken der Weitsprunggrube oder beim Bälle zurück rollen. Dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Einladung zum 2. Elternstammtisch des LAC

Geschrieben von Grit Papenhagen . Veröffentlicht in Vereinsleben

Wie bereits angekündigt, findet unser nächster LAC-Eltern-Stammtisch am Donnerstag, dem 15.06.2017 statt. Uhrzeit und Ort stehen nun auch fest: 19:30 Uhr im „Kaminfeuer“. Eine feste Tagesordnung gibt es nicht. Wir wollen in angenehmer Atmosphäre miteinander Ideen, Wünsche und Gedanken austauschen oder auch einfach nur „klönen“.