Klein aber oho!

Geschrieben von Toni Kunkel. Veröffentlicht in Wettkämpfe


Am 10.12.2016 fand das 3.LAV-Schülersportfest in Rostock statt. Der LAC nahm mit einer kleinen Gruppe von sieben jungen Sportlerinnen und Sportlern teil. Die Ergebnisse waren einfach toll und neue persönliche Bestleistungen (pBL) konnten bejubelt werden. Die erst 7-jährige Carla Behrens konnte in der W8 über die 50m den 2.Platz (8,36 sec.) belegen und im Weitsprung Platz 10 (3,04m). In der gleichen Altersklasse traten ebenfalls Blanca Gehlhar (8 Jahre) und Nele Blohm (8 Jahre) an. Blanca war noch ein wenig schüchtern, machte aber ihre Sache gut: Weit 2,74m und 50m in 9,43sec. Nele konnte ebenfalls beweisen, dass sich Training auszahlt und erreichte folgende Werte: Weit 3,05m und 50m in 8,77 sec.

Das älteste LAC Mädchen war Lena Winkler. Sie wuchs über sich heraus und konnte im Weitsprung den 2. Platz mit 3,62m (pBl) belegen. Auch im 50m Sprint errang sie Platz 3 mit 8,20sec.. Auch drei Jungs waren am Start. Der 7-jährige Johannes Kunkel startete in der M8 und konnte sich über gute Platzierungen freuen. Im Weitsprung mit neuer Bestleistung von 3,28m und Platz 7 und im 50m Sprint Platz 5 (8,68sec.). Der 8-jährige Pepe Syniawa machte einmal mehr Eltern und Trainern Freude: Platz 1 im Weitsprung mit 3,58m und Platz 3 im 50m Sprint mit neuer Bestleistung von 8,43 sec.. Damit war er unser erfolgreichster Teilnehmer. Unser ältester Junge war Tewes Schulz an diesem Tag. Er erreichte im Sprint 9,01sec. und im Weitsprung 3,23m (pBl). Gern kommen wir auch im nächsten Jahr wieder vorbei und werden unser Bestes geben.

Bildergalerie (128 Fotos von Ulrike Kunkel)
Ergebnisse (Link zum KLV Rostock)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren