Prüfer-Medaillen & Senioren-DM

Geschrieben von Andy. Veröffentlicht in Wettkämpfe

Das Wochenende hatte wieder einige für den LAC interessante Wettkämpfe zu bieten: so fanden in Leinefelde-Worbis (Thüringen) die Deutschen Meisterschaften der Senioren statt. Für den LAC Mühl Rosin war hier Henriette Bohn am Start; nach einer verletzungsbedingten eingeschränkten Vorbereitung blieb sie in ihrem 400m-Lauf mit 64,01sec nur knapp über (ihrem eigenen) Altersklassenlandesrekord. In Leinefelde wurde es damit Rang 5 in der gut besetzten AK W40 - in der "jüngeren" AK W35 hätte die Zeit sogar für die Silbermedaille gereicht... Ein Start bei den Senioren-Europameisterschaften im September in Venedig (dort auch ev. über 800m und in der 4x400m-Staffel) steht bei Verletzungsfreiheit noch auf dem Terminkalender.

Für die beim LAC groß gewordenen Prüfer-Brüder sind internationale Wettkämpfe und Medaillen nichts Besonderes mehr: auch am Wochenende konnte der ehemalige Verein voller Stolz nach Schweden und Italien blicken. Bei den "Weltsportspielen der Studenten" - der Universiade (diesmal in Neapel ausgetragen) - glänzte Henning Prüfer im Finale mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 63,52m und holte BRONZE für Deutschland. Sein jüngerer Bruder Clemens trat als Weltjahresbester bei den U23-Europameisterschaften in Gävle (Schweden) an und führte bis zum 5.Versuch die Konkurrenz mit einem Wurf von 62,15m an. Dann allerdings überholte ihn doch noch Mitfavorit Kristjan Ceh (Slowenien) mit einem Klasseversuch auf 63,82m; für Clemens blieb die typische "Prüfer-Medaille": SILBER. Aber auch damit dürfte er zufrieden sein - seit 2009 sind seine beiden Medaillen (2017 Bronze, jetzt Silber) die einzigen deutschen Diskus-Plaketten bei U23-EM...

Bildergalerie nur mit Anmeldung sichtbar (8 Bilder & 1 Video von C.Hlawa)
Ergebnisse Senioren-DM
Ergebnisse Universiade
Ergebnisse U23-EM