News

Marius Schulz schafft die Block-Norm zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften!

Geschrieben von Sabine Beutling . Veröffentlicht in Wettkämpfe

Mit Spannung und voller Vorfreude erwartet, nahmen 15 Athleten des LAC Mühl Rosin am 58. Akademischen Sportfest der HSG Uni Greifswald teil. Sportler der Altersklassen 12 - 15 mussten ihre Vielseitigkeit im Basis- bzw. in den Blockmehrkämpfen unter Beweis stellen. Bei Sonnenschein und wenig Wind stand der Wettkampf unter einem gutem Stern. Die 14jährigen Athleten Paula Jäger, Henning Krüger im Block Sprint/Sprung sowie Marius Schulz im Block Lauf und die 15jährige Smilla Bele Hudowenz im Block Sprint /Sprung nahmen den Kampf um die Qualifikation zur Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften U16-Blockwettkämpfe, die am 02./03. Juli in Aachen stattfinden auf. Die 12 und 13jährigen Athleten stellten sich mit dem Basisblock im Sprint, Hürdenlauf, Weitsprung, Ballwurf und in den abschließenden 800 Metern – Läufen der Konkurrenz.

Bahneröffnung in Rostock

Geschrieben von Sabine Beutling . Veröffentlicht in Wettkämpfe

Zwanzig Athleten des LAC Mühl Rosin nahmen am 01.05. an der Bahneröffnung im Rostocker Leichtathletikstadion teil. Die Sportler lieferten zum Saisonauftakt sehr gute Leistungen ab. Insgesamt standen nach einem langen sonnigen Wettkampftag 38 Podiumsplätze, davon zwölf mal Platz 1, je dreizehn mal Platz 2 und 3 sowie 59 persönliche Bestleistungen zu Buche. Erfolgreichster Starter war der 14jährige Marius Schulz, der erstmals die 100m und die 80m Hürden in ausgezeichneten 12,31s bzw. 12,32s lief. Im Vorfeld waren alle auf seinen 800m Lauf gespannt. Marius bestätigte seine guten Trainingsleistungen mit 2:13,23min. Damit verpasste er die Zusatznorm für den Block Lauf für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft vom 02.07.-03.07. in Aachen nur um 2,23s. In allen Disziplinen belegte er den 1. Platz. Auch Niclas Schulz (U18), der den „Hasen“ für seinen Bruder spielte, belegte den 1. Platz in 2:19,46min.

Mitgliederversammlung 2016

Geschrieben von Toni Kunkel . Veröffentlicht in Vereinsleben

Im Hörsaal der Sportschule hatten sich in diesem Jahr leider nur 36 Mitglieder des LAC zur alljährlichen Mitgliederversammlung eingefunden. Thomas Schulz und Toni Kunkel führten durch die Versammlung. Es gab zu berichten, dass sich der Verein finanziell auf einem guten und gesunden Weg befindet. Wichtig ist noch zu vermerken, dass der LAC sportlich sein drittbestes Jahr seit Bestehen hatte. Es wurde in diesem Jahr auch wieder gewählt. Zuvor gab es aber noch eine Verabschiedung von Birgit Meier. Sie hat nach 15 Jahren Vorstandsarbeit als Kassenwart „Tschüss“ gesagt. Natürlich bleibt sie uns aber erhalten. Sie wird der neu gewählten Kassenwartin Manuela Stapel mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Hinweis zum Training

Geschrieben von Detlev Müller . Veröffentlicht in Training

Achtung! Am Mittwoch (04. Mai 2016) findet das Training nicht im Niklotstadion der Sportschule Güstrow statt. Wir treffen uns zur gewohnten Zeit um 17:00 Uhr in der Sporthalle Mühl Rosin. Am Freitag (06. Mai 2016) beginnt das Training um 09:30 Uhr im Niklotstadion; Ende 11:30 Uhr.

Trainingslager Bad Oldesloe 2016

Geschrieben von Jan Möde . Veröffentlicht in Training

Schon zum zweiten Mal fand das Frühjahrstrainingslager in der schönen Kleinstadt Bad Oldesloe statt. Leider fehlten aber dieses Mal unsere beiden lieben Trainerinnen Sabine Beutling und Ines Hapke gesundheitsbedingt. So war das Trainingslager nun "Männersache". Am Freitag, dem 22. April um 8.00 Uhr fuhr der Zug Richtung Bad Oldesloe mit 30 Kindern von Güstrow ab. Nur ein Mal umsteigen und nach ca. zwei Stunden waren alle vor Ort in der Jugendherberge, die neben dem Stadion ist  - und gleich ging es auch schon in die erste Trainingseinheit, die bis zum Mittag dauerte. Nach dem Essen und der Mittagsruhe folgte Teil Zwei. Hier stand die Disziplinspezialisierung im Vordergrund. So konnten die Kids intensiv an ihrer Sprint-, Start-, Sprung- und Wurftechnik feilen. Etwas geschafft ging es zum Abendessen, der etwas Freizeit bis zur Nachtruhe folgte.

Staffelsieg für LAC beim Osterlauf

Geschrieben von Andy . Veröffentlicht in Wettkämpfe

Unter den fast 400 Startern beim diesjährigen (zum 8.Mal ausgetragenen) Osterlauf der VR-Bank waren auch wieder viele im Trikot des LAC Mühl Rosin unterwegs. Ganze Familien nutzten das schöne Wetter für entspanntes Laufen durch die Barlachstadt; für Einige hatte der Lauf aber auch Wettkampfcharakter, was an den erzielten Zeiten gut ablesbar ist. Neben einem Bambini-Rennen waren die Einzelstrecken über 5km und 10km sowie die beliebte 4x2,5km-Staffel ausgeschrieben.

Christian holt zum 5.Mal den Sieg!

Geschrieben von Steffen Stübe . Veröffentlicht in Wettkämpfe

Wie jedes Jahr, so fanden wieder einige LAC-Athleten den Weg nach Berlin um dort an der 20. Auflage des Hallen-Jedermann-Siebenkampfes teilzunehmen. Wir vier, das sind Philipp Brüsehaber, Christian Sieg, Jan Kawelke und Steffen Stübe. Diesmal wurde der Jubiläumswettkampf an traditionsreicher Stelle ausgerichtet, nämlich im größten Olympiastützpunkt Deutschlands, dem Berliner Sportforum. Da dieser Austragungsort höhere Kosten verursachte, gab es diesmal keine Teilnehmer-T-Shirts für uns. Das war jedoch beim Anblick der tollen Halle sofort vergessen.