News

SVZ-Sportlerwahl weiter in LAC-Hand...

Geschrieben von Andy . Veröffentlicht in Unsere "Ehemaligen"

Bereits 2013 gewann er, 2014 wurde er Zweiter, letztes Jahr 7.Auch in diesem Jahr kommt ein SVZ-Sportler des Jahres aus der "Kaderschmiede LAC": mit großem Vorsprung siegt Henning Prüfer bei der diesjährigen Wahl in der Kategorie "Bester Nachwuchssportler" - sicherlich auch durch die vielen Stimmen seines Heimatvereins... Henning tritt damit die Nachfolge seines Bruders Clemens an, der im letzten Jahr geehrt wurde; in der nun bereits sechs Jahre dauernden LAC-Siegesserie war Henning übrigens bereits vor drei Jahren siegreich - die "Ehemaligen" siegten seit 2011 in folgender Reihenfolge: Tom Gröschel, Louis Simon, Henning Prüfer, Jil Möde, Clemens Prüfer und heute wieder Henning! Selbst konnte er leider nicht an der Auszeichnungsveranstaltung in Schwerin teilnehmen - war aber per Videobotschaft "präsent". Im nächsten Jahr darf es Henning dann bei der Umfrage sicher mal im Erwachsenen-Bereich versuchen...

Beitrag SVZ (Link zu SVZ-Online)

Jan Kawelke erneut Deutscher Meister!

Geschrieben von Andy . Veröffentlicht in Wettkämpfe

Am Wochenende fanden in Erfurt die Deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren statt. Für den LAC war Jan Kawelke am Start; in seiner Altersklasse M40 gelang ihm im Stabhochsprung mit übersprungenen 3,80m der Sprung auf's oberste Treppchen: nach 2014 darf er sich bereits zum zweiten Mal "Deutscher Seniorenmeister" nennen! Auch seine Hochsprungleistung (Platz 5 mit sehr guten 1,77m) war beachtlich. 

Ferienfreizeit 2016

Geschrieben von Wibke Schulz . Veröffentlicht in Vereinsleben

Beim LAC Mühl Rosin ist auch in den Winterferien viel los. In der zweiten Ferienwoche vom 08.02. bis 12.02.2016 fand unsere Ferienfreizeit statt. Etwa 25 Kinder waren mit Frau Beutling, Frau Hapke und Frau Schulz täglich dabei, um gemeinsam Sport zu treiben und vor allem auch viel Spaß zu haben. Am Montag trafen sich alle um 10.00 Uhr in der Turnhalle der Schule am Inselsee. Alle Kinder, die aus unterschiedlichen Trainingsgruppen zusammenkamen, wurden in gemischte Mannschaften eingeteilt und dann begann der Sportvormittag mit der traditionellen Schatzrallye.

Neue Trainingsmöglichkeiten für jung und alt!

Geschrieben von Jan Kawelke . Veröffentlicht in Vereinsleben

In unserem interaktiven Terminkalender (linke Seite) findet ihr zwei neue Angebote, die sich an alle sportbegeisterten jungen und alten LAC-Freunde richten: am 20.Februar gibt es ein Stabhochsprung-Schnuppertraining; ab 6.März sind die Eltern zum Fitnesstraining aufgerufen. Nähere Infos findet ihr beim Klick auf die Grafiken: 20.02.2016 ab 15:00 Uhr 06.03.2016 ab 10:00 Uhr

 

17 LM-Medaillen - noch nie so erfolgreich an einem Tag!

Geschrieben von Sabine Beutling . Veröffentlicht in Wettkämpfe

Mit den Landesmeisterschaften der Jugendlichen U14, U18 und der Erwachsenen wurde die Reihe der Hallentitelkämpfe im Neubrandenburger Sportforum abgeschlossen. Die 19 Teilnehmer vom LAC Mühl Rosin setzten sich sehr gut in Szene und kehrten mit 7 Gold-, 6 Silber- und 4 Bronzemedaillen heim. Weitere 12 Plätze auf dem erweiterten Podest 4 bis 6 zeichnet das gute Abschneiden aus. In den letzten Jahren war die Medaillenausbeute im Hochsprung dominant, das war dieses Jahr nicht so. Es wurden in allen Disziplinen Medaillen und sehr gute Platzierungen erreicht. Erfolgreichste Athleten waren Erik und Julius Hühnel sowie Nils Seefeldt. In der AK 12 lief Erik über 60m Hürden 10,31sec (pB) zu Gold vor seinem Vereinskameraden Nils Seefeldt 10,56 sec (pB) ins Ziel. Auch erstmalig im Kugelstoßen durfte sich Erik mit 8,35m zu Gold freuen. Im Weitsprung verpasste er die Bronzemedaille mit 4,60m nur um einen Zentimeter und belegte den 4. Platz. Im Hochsprung reichte es mit 1,35m zum 6. Platz.

Kompletter Medaillensatz für Marius Schulz!

Geschrieben von Jan Möde . Veröffentlicht in Wettkämpfe

Spannender konnte die Auftaktveranstaltung der Leichtathletik-Hallenlandesmeisterschaft nicht sein: angereist mit hohen Ansprüchen konnte Marius Schulz (AK 14) in den Sprintdisziplinen seinen eigenen und den Erwartungen der Trainer gerecht werden. In seiner Paradestrecke - den 60m-Hürden - setzte er sich gegen seine Konkurrenten durch und holte sich den Sieg und damit den ersten Landesmeistertitel 2016 für den LAC Mühl Rosin. Auch den 60m-Sprint und die 800m-Mittelstrecke absolvierte Marius mit Bravour und konnte sich jeweils mit dem 2. Platz weitere Medaillen, diesmal in Silber, um den Hals hängen lassen!